Wasser für Rui Barbosa

Ein tolles Projekt, das wir gerne jedes Jahr unterstützen!
Seit 25 Jahren unterstützt eine Gruppe von Welsern die Kleinbauern und Landlosen in der Diözese Rui Barbosa, Brasilien. 1997 hat sich daraus der Verein „Wasser für Rui Barbosa“ gegründet. Zum Jubiläum gab es ein Benefizkonzert.
Der Verein „Wasser für Rui Barbosa“ hat dazu beigetragen, dass in der brasilianischen Region bereits 600 Trinkwasserszisternen für Kleinbauernfamilien errichtet werden konnten. Hier arbeitet man mit dem Bischof Andre de Witte zusammen. Da das Wasser aus der Erde salzhaltig ist wird das Regenwasser am Dach in einer Zisterne aufgefangen, abgekocht und sichert einer Familie Trinkwasser bis zu einem halben Jahr.
Engagement von Margareta und Josef Linsmaier
Das Ehepaar Margareta und Josef Linsmaier war es, dass auf Anraten von Eduard Ploier 1992 begann sich für gerechte Strukturen in der Diözese Rui Barbosa einzusetzen,.
Man startete zunächst gemeinsam mit dem Auf- und Ausbau der Landwirtschaftsschule in Rui Barbosa. Anschließend nahm man sich dem Thema Trinkwasserversorgung an. Ab 1998 richtete sich die Zusammenarbeit zusätzlich auf Bildungsangebote für Jugendliche und Erwachsene.
2005 wurde vom Verein auch ein Heim für 50 Kinder in der Stadt Itaberaba gebaut. Dort werden die Kinder nach der Schule betreut, die Jause für die Kinder und die Gehälter der zwei Erzieherinnen werden vom Verein finanziert. Weitere Projekte des Vereines gibt es in den Bereichen Ausbildung und Landwirtschaft.
 „Vom Staat Brasilien wurden nach dem Vorbild des Welser Vereins und mit deren Projektleitern weitere 15.000 Zisternen in der Region finanziert, das ist nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“, berichtet Vereinsobmann Josef Linsmaier.
Konzert zum Jubiläum
Zum Jubiläum hat man für Freitag, 3. November in der Stadthalle ein großes Benefizkonzert mit der Gruppe „French Connection Plus“ organisiert (19.30 Uhr).
Auf seiner Reise durch die Welt der Chansons wird der Linzer Sänger und Gitarrist Fritz Fuchs von Bernhard Walchshofer (Cello, Akkordeon, Klavier), Corinna Fuchs (Gesang), Harald Spranger (Percussion) und Kurt Mitterlehner (Bass, Sologitarre) begleitet.
Es freut uns, dass wir dieses tolle Projekt jedes Jahr wieder unterstützen können!

Gründer- und Technologiezentrum Wels

Durisolstraße 7, A-4600 Wels

+43 7242 9001-16

office@gtz-wels.at

Newsletter

Anmeldung