Immobilientipp von Dr. Thomas Reischauer, MBA

Tipps für Immobilien-Verkäufer

Die Trennung von einem Haus oder einer Eigentumswohnung ist häufig kein einfacher Schritt - verbindet man doch gerade mit dem Eigenheim viele Emotionen. Gerade deshalb sollte man beim Verkauf strukturiert vorgehen.

Vorabklärung:

Wann will ich verkaufen und zu welchem Preis? Wer soll mir dabei helfen? Für die Festlegung des Verkaufspreises und den späteren Verkauf lohnt sich die Bewertung durch einen Immobilien-Sachverständigen und/oder das Beauftragen eines spezialisierten Maklers. Auch bei der Berechnung der späteren Immobilienertragssteuer.

 

Danach betreut der Makler für Sie den gesamten Verkaufsprozess, und zwar in

Verkaufsvorbereitung:

  • Sammeln aller erforderlichen Unterlagen für die spätere Verkaufsdokumentation.

  • Auflistung der Verkaufsargumente.

  • Vornahme von kleinen optischen Verbesserungen am Objekt (Gartenarbeiten, Ausmalen, Entrümpeln, ...).

  • Erstellen eines übersichtlichen Verkaufsexposés.

Inserieren und Besichtigungen

  • Inserate in den Online- und Printmedien.

  • Vorselektion der Kaufinteressenten, Durchführung der Besichtigungen und Präsentation des Objektes.

  • Entscheidung über definitiven Käufer auf Basis der vorgelegten Kaufoptionen und Finanzierungsbestätigungen

Abschluss durch gemeinsame Unterzeichnung des Kaufvertrages

Gründer- und Technologiezentrum Wels

Durisolstraße 7, A-4600 Wels

+43 7242 9001-16

office@gtz-wels.at

Newsletter

Anmeldung