Der optimale Mix von traditionellen und neuen Finanzierungsinstrumenten

Alternative bzw. neue Finanzierungsinstrumente werden für Mittelständler immer wichtiger.
Den Banken wird es durch Basel II und vor allem durch Basel III immer schwerer möglich, wachstumsorientierte oder junge Unternehmen zu finanzieren. Alternative bzw. neue Finanzierungsinstrumente werden deshalb für Mittelständer immer wichtiger, um ihre bestehenden Kreditlinien zu entlasten. Die Kosten für komplexe Produkte sind jedoch oft höher als für einen Bankkredit. Durch einen vernünftigen Mix von traditionellen und neuen Finanzierungsmethoden können gerade kleine Unternehmen Liquidität gewinnen und Steuern sparen. Diese Vorträge geben einen umfassenden Einblick in Finanzierungsinstrumente wie Bankkredite, Bankgarantien, Unternehmensbeteiligungen und neue, kreative Alternativen, wie Crowdfinancing und deren Kombinationsmöglichkeiten. Weitere Details finden Sie hier.

Gründer- und Technologiezentrum Wels

Durisolstraße 7, A-4600 Wels

+43 7242 9001-16

office@gtz-wels.at

Newsletter

Anmeldung